Bewegte und Gesunde Schule NMS/PTS

Die Initiative "Bewegte & Gesunde Schule NMS/PTS" als kostenloses Projekt (Zielgruppe NMS und PTS) zur Gesundheitsförderung an Salzburgs Schulen. Das Projekt "Schule bewegt gestalten" (Zielgruppe NMS) ist in der Initiative integriert und wird zudem zusätzlich angeboten. Gewählt werden können Workshops, Vorträge bzw. Fortbildungen aus der unten angefügten Modulwolke. Details zur Projektabwicklung können gerne direkt bei Koordinationsstelle der Firma AVOS erfragt werden.

Kontakt: Mag. Bernhard Bayer | Tel.: 0662 / 88 75 88 - 53 | bayer@avos.at

Hier ein paar facts zur Initiative:

MODULWOLKE
Alle Schulen (der Sek1 und Polytechnische Schulen) können kostenlos Workshops, Vorträge bzw. Einheiten aus der Modulwolke - zum Thema Gesundheitsförderung an der Schule – wählen.

GÜTESIEGEL
Es steht jeder Schule frei, sich auf den Weg zum GÜTESIEGEL „Bewegte & Gesunde Schule NMS/PTS“ zu machen, oder nur einzelne Module zu wählen. Den Weg in Richtung GÜTESIEGEL kann man auch später noch einschlagen.

BEDEUTUNG UND FARBGEBUNG DER MODULE IN DER ÜBERSICHT
Grundsätzlich kann jedes Modul gewählt werden. Sofern man als Absicht das Erlangen des Gütesiegels „Bewegte & Gesunde Schule NMS/PTS“ hat, müssen die blauen Modul (im blauen Kreis) + 3 zusätzliche Module (außerhalb des Kreises) gewählt und umgesetzt werden. Zudem ist die Teilnahme am jährlichen Vernetzungstreffen geboten.

FINANZIERUNG DER MODULE
Projektschulen: 2 – 3 Jahre (Abschluss mit Gütesiegel „Bewegte & Gesunde Schule NMS/PTS“) werden zu 100% finanziert. Ein Gutschein über 310,- Euro für Bewegungs-Pausen-Geräte wird ebenfalls noch zur Verfügung gestellt.  Grundsätzlich gilt bei der Wahl bzw. Finanzierung der Module, „first come, first serve“.

VERFÜGBARKEIT DER MODULE
Das Land Salzburg und die SGKK finanzieren eine gewisse Anzahl an Module. „Wenn ein gewünschtes Module in jenem Jahr schon ausgebucht ist, kann sich eine interessierte Schule für das kommende Jahr dieses reservieren bzw. vorab buchen.

ERNÄHRUNG
Es können zudem Module aus dem Bereich der „Fokus Ernährung - Gemeinschaftsverpflegung“ gewählt werden. Verhältnisorientierte Module sind kostenlos, verhaltensorientierte Module können nur mit Selbstbehalt an der Schule umgesetzt werden. Die Module zur Ernährung können ebenfalls als Baustein zur „Bewegten & Gesunden Schule NMS/PTS“ gebucht werden.

PÄDAGOGINNENGESUNDHEIT
Das Thema PädagogInnengesundheit ist ebenfalls Teil der Modulwolke. Module zur PädagogInnengesundheit können ebenfalls einzeln oder als Teil des Prozesses zum Gütesiegel gebucht werden. Die LehrerInnengesundheit bieten zudem kostenlose bzw. kostengünstige Module an.

ANGEBOTE FÜR NETZWERKSCHULEN
Schulen aus dem Netzwerk der „Bewegten & Gesunden Schule Salzburg“ können jährlich 1 Modul aus den extra für sie konzipierten Angeboten (Module in Rot) wählen.