Pausenraumberatung 1 - Pausenräume u. Aussenbereich

„Wer nicht merkt, dass er denkt, wenn er denkt, ist reif für eine Denkpause“ Elias Canetti

Pausenräume müssen den unterschiedlichsten Bedürfnissen gerecht werden und sollten deshalb auch in Funktionsbereiche gegliedert sein. Ziel ist die Strukturierung der Pause sowie die Bewegungsförderung in der Pause. Die Unfallgefahr wird durch getrennte Spielbereiche vermindert. In einem "Pausenraum-Team" erheben wir die Ist-Situation und erarbeiten gemeinsam Lösungsmöglichkeiten. Der Prozess der Planung steht dabei im Vordergrund. Zusätzlich stellen wir unsere Pausengeräte für einen prompten Start der bewegten Pause zur Verfügung.

Art des Angebots: 
Schulstufen: 
Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Ziele/Schwerpunkte: 
  • Beratung hinsichtlich Pause / Pausenräume / Schulhof
  • Bewegungsförderung in der Pause
Leistungen: 
  • Workshop mit Protokoll und Konzept
  • + Pausenraum DVD
Zeitrahmen: 
  • 1 Termin á 2h
Kosten: 
  • 120,- Euro (inkl. MwSt.) zzgl. Fahrtkosten
    Im Zuge der Projekte "Gesunde Volksschule", "Schule bewegt gestalten VS u. SEK1" und "Bewegte & Gesunde Schule NMS/PTS" kostenlos.
    Für Netzwerkschulen der Sek. I ebenso einmalig kostenlos

Weitere Angebote des Partners

Für den Inhalt sind die jeweiligen Partner verantwortlich, die auch bei Fragen zu den Angeboten zu kontaktieren sind.