Ziele

Gesundheitsförderung an Salzburgs Schulen

Das Netzwerk Gesundheitsförderung an Salzburgs Schulen möchte für gesundheitliche Zusammenhänge sensibilisieren und Menschen dazu bringen, aktiv an der Erhaltung ihrer Gesundheit beizutragen. Ziel der Gesundheitsförderung ist es, allen Menschen einen Zustand von körperlichem, seelischem und sozialem Wohlbefinden zu ermöglichen.

Verhalten und Verhältnisse ändern

Gesundheitsförderung soll einerseits Menschen motivieren, sich für eine gesunde Lebensführung zu entscheiden. Neben dieser Verhaltensänderung ist aber auch die so genannte Verhältnisänderung ein wesentlicher Bestandteil von Gesundheitsförderung. Maßnahmen der Gesundheitsförderung zielen auf die Ressourcensteigerung und Erhöhung der Gesundheitspotenziale von Bevölkerungsgruppen in bestimmten Settings ab und basieren auf einem umfassenden Gesundheitsbegriff.