Vorsicht Kröten: Froschrettung 3a und 3b Klasse der VS Großgmain

Auch die Säule Umwelt und Sicherheit kommt bei der gesunden Volksschule Großgmain nicht zu kurz....

Mit den ersten Sonnenstrahlen machen sich Kröten, Molche, Lurche und Frösche auf den Weg. Sie wandern zu dem Gewässer in dem sie selbst geboren wurden. Dort legen sie ihre Eier ab. Für Autofahrer heißt es deshalb im Frühling: Vorsicht Kröten! Daher begaben sich die beiden 3. Klassen am 1.4.2016 auf den Weg Richtung Hinterreit, um die Frösche einzusammeln. Dort warteten schon Herr und Frau Bremer und weitere fleißge Helfer, um mit uns Frösche bzw. Kröten zu retten. 

Nachdem wir alle gefundenen Kröten auf die andere Seite der Straße gebracht haben, besuchten wir noch den Teich in dem die Kröten laichen. Anschließend ging es mit dem Bus wieder zurück in die Schule, wo begeistert über die Krötenwanderung diskutiert wurde.