Aufgaben

Aktiv für die Gesundheit

Das Netzwerk Gesundheitsförderung an Salzburgs Schulen möchte für gesundheitliche Zusammenhänge sensibilisieren und Menschen dazu bringen, aktiv an der Erhaltung ihrer Gesundheit mitzuarbeiten. Im Bundesland Salzburg wird für und mit jungen Menschen zu diesem Thema viel geleistet. Es gibt eine Vielzahl von Projekten zum Thema "Gesundheit", die mit großem Engagement verfolgt werden; sowohl Projekte, die punktuell – weil dort ins Leben gerufen – an Schulen laufen, als auch bezirksübergreifende sowie Projekte, die in Kooperation mit außerschulischen Institutionen veranstaltet werden.  

Gesundheitsförderung wird in diesem Sinne als ein Prozess verstanden, der Menschen in die Lage versetzen soll, mehr Einfluss auf die Gesundheitsdeterminanten zu entwickeln und ihre Gesundheit aktiv zu verbessern. Laut Ottawa-Charta der WHO zielt Gesundheitsförderung "auf einen Prozess, allen Menschen ein höheres Maß an Selbstbestimmung über ihre Gesundheit zu ermöglichen und sie damit zur Stärkung ihrer Gesundheit zu befähigen."