Allergeninformation - einfach & verständlich

Seit 13. Dezember 2014 müssen die 14 kennzeichnungspflichtigen Allergene für alle Lebensmittel, die offen (unverpackt) zum Verkauf angeboten werden, angegeben werden. Was bedeutet das für ein Schulbuffet oder für eine "Gesunde Jause"? Wie die Allergenkennzeichnung für eine Schule individuell und am leichtesten, aber auch korrekt umgesetzt wird und viele weitere Fragen werden im Rahmen des gemeinsamen Gespräches beantwortet. Ebenso steht AVOS mit Rat und Tat für die korrekte Umsetzung zur Seite.  

Art des Angebots: 
Schulstufen: 
Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Standort: 
Alle Salzburger Gaue
Ziele/Schwerpunkte: 
  • Wissenswertes zum Thema
  • Welche Art der Dokumentation ist für die Schule passend und zulässig?
Leistungen: 
  • gemeinsame Umsetzung der lückenlosen Kennzeichnung & Dokumentation
Zeitrahmen: 
  • bedarfsorientiert
Kosten: 
  • kostenlos

Weitere Angebote des Partners

Für den Inhalt sind die jeweiligen Partner verantwortlich, die auch bei Fragen zu den Angeboten zu kontaktieren sind.